Gemeinde Sulzbach an der Murr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Hilfe

Rathaus Aktuell

Syna erhöht die Versorgungssicherheit in Sulzbach an der Murr

Syna erhöht die Versorgungssicherheit in Sulzbach an der Murr
Ab dem 14. Februar erneuert die Süwag-Netztochter Syna GmbH das bestehende Stromleitungsnetz in Sulzbach an der Murr im Auftrag der KAWAG AG & Co. KG. Es gibt viel zu tun: In den kommenden 8 Wochen werden die bestehenden Mittelspannungskabel auf einer Länge von rund 800 Metern durch neue leistungsstärkere Erdkabel ersetzt und Leerrohre für zukünftige intelligente Netze mit verlegt. Um die Versorgungssicherheit in der Region zu verbessern werden zudem zwei bestehende Ortsnetzstationen modernisiert und insgesamt 14 Hausanschlüsse auf Erdkabelanschlüsse umgestellt.
 
Betroffen von der Modernisierungsmaßnahme sind die Ittenberger Straße, Eisenbahnstraße, Fabrikstraße, Bahnhofstraße, Talstraße, Gartenstraße, Marktstraße und die Fuchsgasse. In diesem Bereich kann es während der Arbeiten zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Syna bittet alle betroffenen Anwohner um Verständnis. Die Investitionskosten liegen bei rund 550.000 Euro. Fragen zur Maßnahme beantwortet der zuständige Netzplaner Michael Kronmüller unter 07144 266 457.
 
„Mit der Maßnahme erhöhen wir die Versorgungszuverlässigkeit in der Region rund um Sulzbach an der Murr und stellen die Stromversorgungsnetze zukunftsfähig für die Herausforderungen der Energiewende auf“, erklärt Michael Meyle, Standortleiter der Syna in Pleidelsheim.