Gemeinde Sulzbach an der Murr

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum | Datenschutz | Hilfe

Kulturprogramm 2019

01.02.2019 LEIBSSLE - "Freilich! Im Gegenteil sogar!" (Schwäbisches Kabarett/ Winter-Kultur-Tage), Schloss Lautereck

Leibssle philosophiert. Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Warum Männer Fleisch essen müssen. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, warum es nicht schlimm ist, wenn es kein Bargeld mehr gibt. Oder weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles "ohne" kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt.

Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Es gelingt es ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: "So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!"

Eckhard Grauer lässt im neuen Programm den schwäbischen Binnenphilosophen bisweilen böse über sein Gewässerufer hinausrudern, gründelt im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei verliert sich auch in den Seitenarmen nie seine Präsenz: Er bleibt authentisch, schwäbisch, echt - und saukomisch.

Leibssle - eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr
Sulzbach an der Murr | Schloss Lautereck

Backnanger Straße 76
Preiskategorien: VVK 12 € | AK 14 €

Weitere Informationen: Gemeinde Sulzbach an der Murr, Sigrun Konrad, Tel. 07193 51-33 , bma(@)sulzbach-murr.de

oder unter https://www.grauerpower.de/

22.03.2019 Christiane M. - "Kocht han i nix, aber guck wie i do lieg." (Schwäbisch-erotisches Kabarett/Winter-Kultur-Tage), Schloss Lautereck

AUSVERKAUFT!

Mit ordentlich Pfeffer beantwortet Christiane M. als die Schwäbische Erotik die noch unbeantwortete Frage: „Schwäbische Äroddik? Gibt´s des überhaupt?“ Die Antwort entrollt sich in einem temperamentvollen, musikgeladenen Kabarett-Programm der Extraklasse mit Augenzwinkern, Stellungsakrobatik, jeder Menge Charme und schwäbischen Frohsinn. Mit ihrer Herzlichkeit spielt sich Christiane M. in die Herzen der Zuschauer. Doch darauf legt sie als Schwäbin wert: Das Programm wahrt immer den Anstand. Hier wird zwar vom Leder gezogen, aber "d´Äroddik isch d´ Balance oberhalb dr´ Gürtellinie"! Und schnell wird klar: „Äroddik braucht koiner, aber ohne isch älles nix!“

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr
Sulzbach an der Murr | Schloss Lautereck

Backnanger Straße 76
Preiskategorien: VVK 12 € | AK 14 €

Weitere Informationen: Gemeinde Sulzbach an der Murr, Sigrun Konrad, Tel. 07193 51-33 , bma(@)sulzbach-murr.de

oder unter https://www.schwaebische-erotik.de/

16.11.2019 Dui do on de Sell - "Reg mi net uff" (Schwäbisches Kabarett mit Petra Binder und Doris Reichenauer in der Festhalle)

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen!

Reg mi net uf

Mit ihrem neuen Bühnenprogramm „Reg mi net uf“ greifen Dui do on de Sell so ziemlich alles auf, was das Alltagsleben an Kuriositäten bietet:

Die Kinder werden erwachsen und bringen die ersten, eventuell ernstzunehmenden Beziehungspartner mit nach Hause.

Das gegenseitige Kennenlernen, vor allem der „Gegenschwiegereltern“ wird zur Herausforderung. Man hat natürlich seine Ansprüche und will für’s Kind nur das Allerbeste. Allerdings – was bzw. wer ist da schon gut genug….?

Und dann auch noch das: Man stelle sich vor, der Mann kommt an einem ganz normalen Freitag etwas früher und super froh gelaunt von der Arbeit nach Hause. Das Wochenende steht vor der Tür, und die Wettervorhersagen versprechen sonnige Tage. Eigentlich alles recht vielversprechend – aber dann kommt’s: „Schatz,  ich hab‘ eine Überraschung für Dich! Ich habe Altersteilzeit beantragt!“
„Klatsch“, das fühlt sich an wie eine schallende Ohrfeige. Urplötzlich ist nichts mehr, wie es war. Nein, denn ab jetzt dreht sich die Welt in die andere Richtung. Was tun, wenn Mann nun ständig untätig und planlos zu Hause rumäuft und Dir im Weg steht. Dies wird zur echten Herausforderung.

Die beiden Vollblut-Comedians Petra Binder und Doris Reichenauer verpacken Alltägliches, Ungewöhnliches aber auch Unmögliches so gekonnt in ein 2-stündiges Bühnenprogramm, dass dabei kein Auge trocken bleibt. Hier kommt der Alltag schonungslos, unverblümt und gnadenlos auf den Tisch.

Die beiden Ausnahmekünstlerinnen fesseln ihr Publikum auf unvergleichbar charmante, ehrliche und vor allem authentische Art und Weise.

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Festhalle Sulzbach an der Murr | Jahnstraße 10 | 715160 Sulzbach an der Murr (Der Festhallen-Parkplatz ist ausschließlich über die Gartenstraße zu erreichen.)

Bewirtung durch den Musikverein 1880 Sulzbach an der Murr e.V.

Preiskategorien:

VVK 19 €/ ermäßigt: 17 €  (Rentner/Schüler/Studenten/ Behinderte)

AK 21 €/ ermäßigt: 19 €  (Rentner/Schüler/Studenten/Behinderte)

Weitere Informationen: Gemeinde Sulzbach an der Murr, Sigrun Konrad, Tel. 07193 51-33 , bma(@)sulzbach-murr.de

oder unter http://www.duidoondesell.de/