Ausstellungen & Museen: Gemeinde Sulzbach an der Murr

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in
Sulzbach an der Murr

Hauptbereich

Sammlung der Galerie 498

Die Sammlung der Galerie 498 umfasst Exponate aller Künstler, deren Werke in den letzten Jahren in der Galerie ausgestellt wurden, sowie Werke die über glückliche Umstände ihren Weg in die Galerie fanden. Sie umfasst Acryl-, Öl- und Kreidegemälde, sowie Zeichnungen, Lithographien (z.T. handkoloriert), verschiedene Drucke und natürlich die seltenen und kunstvollen Bücher der Pawel-Pan-Presse, Kunstdruckkarten und einiges mehr. Die Namen der bisher ausgestellten Künstler finden Sie auf der Homepage der Galerie.

Im Laufe der Jahre ist die Sammlung stetig gewachsen, wodurch in regelmäßigen Abständen die Exponate der internen Ausstellung wechseln. Die internen Ausstellungen mit der Sammlung der Galerie wechseln sich ab mit Einzel- und Sonderausstellungen von ausgewählten Künstlern/Künstlerinnen.

Die Galerie & Werbeagentur 498 freut sich, Sie schon bald als Gast in der tradionsreichen 498-Scheune begrüßen zu dürfen. Jeden Dienstag und Donnerstag sind wir von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr für Sie da oder Sie vereinbaren einen Termin: E-Mail schreiben

Galerie Peter W. Fritz

Peter W. Fritz malt seit seinem 14. Lebensjahr. Damals saß er noch an Mutters Küchentisch. Richtig mit dem Malen begonnen hat er unter geduldiger Anleitung des Kunstmalers Alois Oecker, der in der Backnanger Albertstraße sein Atelier hatte.

Weiter ging es mit den „Sonntagsmalern“ in Backnang, zu denen auch Hummel, Engel, Friedrich und viele mehr gehörten.  Im Seminar hatten sie ein Atelier und dort gab es auch Weiterbildungen, wie z.B. durch Kunstdozent Würth. Bald darauf fand die 1. Ausstellung im Schiller-Schulhaus in Backnang statt, bei der Peter W. Fritz den Professor Oskar Kreibich, einen Malerfreund von Alois Oecker,  kennen und wurde dessen Schüler. Professor Kreibich brachte ihn auch zur Ausbildung zum Werbegestalter an der Kerschensteiner Fachschule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart. Anschließend machte Peter W. Fritz die Aufnahmeprüfung an der Kunstakademie in Stuttgart-Weißenhof bei Professor Baum. Leider war zum damaligen Zeitpunkt kein Geld fürs Studium da und somit war der Traum vom Kunststudium zu Ende…

Peter W. Fritz stürzte sich ins Berufsleben, das auch eine weitere Zusammenarbeit mit Professor Kreibich ermöglichte. So haben die beiden z.B. gemeinsam das Gerberdenkmal in Backnang entworfen.

Peter W. Fritz absolvierte zusätzlich eine Ausbildung in Serigraphie (Siebdruck) bei der Firma Raith in Stuttgart und nahm immer wieder Gestaltungsunterricht bei Bildhauer Hubert Schmidt, z.B. über die Gestaltungslehre Kandinskys. Der Entwurf des Backnanger Straßenfestplakats war hierbei u.a. auch ein Thema. Es dient heute noch als Grundlage der jährlichen Plakate.

In seinen aufwendigen, meist farbenfrohen Gemälden verbindet der Künstler Peter W. Fritz die Gegensätze von Natur und Kunst. Viele Motive findet er in seinem direkten Umfeld oder auf Reisen.

Inzwischen hat Peter W. Fritz seine Kunstwerke bereits bei verschiedenen Ausstellungen präsentiert und seit einigen Jahren eine Galerie in den Räumlichkeiten der Firma Werbedesign Fritz e.K., Wilhelmstrasse 9, 71560 Sulzbach an der Murr, Tel: (07193) 27 49 500, E-Mail: info(@)werbefritz.de eingerichtet.

Peter W. Fritz führt die Besucher gerne persönlich durch die Ausstellung. Er weiß zu seinen Gemälden viele interessante und faszinierende Anekdoten zu erzählen, die den Besuch zu etwas ganz Besonderem machen.

Öffnungszeiten der Galerie:

Montag – Donnerstag: 7:30 – 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr

Freitag: 7:30 – 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

und am Wochenende nach vorheriger Vereinbarung.

Museen im Naturpark

In dieser Übersicht finden Sie nach den Ortschaften aufgelistet die Museen in der Übersicht. Wir würden uns freuen, Sie in einem dieser vielen Museen begrüßen zu dürfen.

Museen in der Übersicht

Altdorf - www.alfdorf.de

  • Heimatmuseum

Althütte - www.althuette.de

  • Heimatmuseum

Backnang - www.backnang.de

  • Ungarndeutsches Heimatmuseum
  • Museum Helfershausen (Kunst)

Bretzfeld - www.bretzfeld.de

  • Ungarndeutsches Heimatmuseum

Gschwend - www.gschwend.de

  • Heimatmuseum in Horlachen

Lauffen a.N. - www.lauffen.de

  • Heimatmuseum

Lorch - www.stadt-lorch.de

  • Heimatmuseum (Römerfunde)

Löwenstein - www.stadt-loewenstein.de

  • Stadt- und Manfred-Kyber-Museum (Heimat- und Literaturmuseum)

Mainhardt - www.mainhardt.de

  • Römisches Museum
  • Pahl-Museum (Malerei, Graphik)
  • Turmuhrenmuseum

Murrhardt - www.murrhardt.de

  • Städtische Kunstsammlung
  • Carl-Schweizer-Museum (Natur- und Heimat)

Oberrot - www.oberrot.de

  • Sägmühl-Museum Marhördt

Oberstenfeld - www.oberstenfeld.de

  • Heimatmuseum

Obersulm - www.obersulm.de

Öhringen - www.oehringen.de

Pfedelbach - www.pfedelbach.de

  • Heimatmuseum
  • Weinbaumuseum

Rudersberg - www.rudersberg.de

  • Museum Ohlmühle in Michelau

Schwäbisch Hall - www.schwaebischhall.de

  • Freilandmuseum Wackershofen - www.wackershofen.de
  • Hällisch-Fränkisches Museum
  • Keckenburg-Museum

Urbach - www.urbach.de

  • Museum am Widumhof

Waldenburg - www.waldenburg-hohenlohe.de

  • Hohenloher Urweltmuseum
  • Siegelmuseum

Welzheim - www.welzheim.de

  • Heimatmuseum und Archäologischer Park Ostkastell

Wüstenrot - www.gemeinde-wuestenrot.de